Briefwahlbüro zu Ortsvorsteher-Stichwahlen ist geöffnet
Nach den Kommunalwahlen in der Stadt Boppard kommt es in den Ortsbezirken Boppard, Oppenhausen und Weiler zu einer Ortsvorsteher-Stichwahl.
Die entsprechenden Anträge zur Briefwahl können Sie hier stellen / herunterladen:
Online-Antrag für die Briefwahl
Download des Antrages zur postalischen Beantragung
Das Briefwahlbüro der Stadt Boppard befindet sich in der Lobby (1. Obergeschoss) der Bopparder Stadthalle.
Wer vor Ort im Briefwahlbüro einen Antrag auf Briefwahl stellen möchte, bringt bitte die Wahlbenachrichtigung und einen Ausweis mit.
Das Briefwahlbüro ist für die Stadt Boppard mit ihren zehn Ortsbezirken zuständig. Bitte nutzen Sie den rechten Eingang der Stadthalle (Kinoeingang).
Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr
Donnerstag 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Freitag von 8 bis 13 Uhr

Vom Mittelmeer zum Mittelrhein
Brennpunkt Klimawandel: Kulturelles Erbe im Hitzeschock
Tagung und Fachgespräche am 24. Juni von 9.00 - 17.00 Uhr in der Stadthalle

Das Zusammenspiel von klimawandelbedingter Temperaturzunahme und kulturellem Erbe blieb in Deutschland bis vor Kurzem weitgehend unbeachtet. Immer stärker lassen sich hitzebedingte Folgen für unser kulturelles Erbe beobachten. Dazu zählen neben Schäden an
Gebäuden, Kunstwerken oder Archivgut auch Veränderungen in Parkanlagen, historischen Ortskernen oder ganzen Kulturlandschaften.
Die Klimamodelle lassen davon ausgehen, dass die Herausforderungen, die die zunehmende Hitze für das kulturelle Erbe bedeuten, bereits in den nächsten Jahren deutlich zunehmen werden.
Im Kern steht die Frage, inwieweit bestehende und häufig starre Vorgaben zum Erhalt von kulturellem Erbe in Zeiten zunehmender Temperaturen überhaupt noch erfüllbar sind. Erfordern die prognostizierten Klimaentwicklungen ein neues Verständnis über den
Erhalt unseres kulturellen Erbes, damit es in wenigen Jahrzehnten noch existiert?
Die anstehende Tagung "Brennpunkt Klimawandel: Kulturelles Erbe im Hitzeschock" bietet eine einzigartige Gelegenheit, die drängendsten Problemfelder zu definieren und interdisziplinäre Lösungsansätze zu entwickeln. Dabei sollen verschiedene Fachgebiete vereint und ein umfassendes Verständnis für Herausforderungen geschaffen werden, die sich durch die Temperaturzunahme ergeben.
Offene Diskussionen sind uns besonders wichtig. Expertinnen und Experten sowie Interessierte sind herzlich eingeladen, aktiv teilzunehmen.
Den kompletten Veranstaltungsflyer mit detailiertem Programm und den Anmeldehinweisen erhalten Sie hier zum Download (bitte klicken).
Onlineanmeldung unter https://www.hs-geisenheim.de/vmzm2024/

YouTube-Kanal der Stadthalle Boppard
Kennen Sie schon unseren YouTube-Kanal?
Wenn Nein, dann schauen Sie doch mal rein: https://youtube.com/@stadthalleboppard5911?si=VafmdsP0sLu3sptM und abonnieren ihn.
Wenn Ja, dann danken wir für Ihr Interesse und Abo.