Stadthalle gesperrt

13-04-2020

Schließung von Stadthalle, Dorfgemeinschaftshäusern, Jugendräumen, Stadtbücherei, Museum und Tourist Information.
Eingeschränkter Service der Stadtverwaltung.
Um die weitere Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19) möglichst einzudämmen und zu verlangsamen, hat Bürgermeister Dr. Walter Bersch entschieden, städtische Häuser und Hallen zunächst bis zum 19. April für Veranstaltungen, Zusammenkünfte, Trainings- und Übungsstunden sowie sonstige Nutzungen zu schließen. Ebenso werden das Museum in der Kurfürstlichen Burg und die Stadtbibliothek geschlossen. Die Tourist Information wird nur noch telefonisch 06742 – 3888 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar sein. Die Stadtverwaltung wird weiterhin grundsätzlich geöffnet sein, der Zutritt wird allerdings auf ein absolut notwendiges Maß beschränkt. Die telefonische Kontaktaufnahme 06742/1030 wird empfohlen. Anliegen können auch per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an die Stadtverwaltung gerichtet werden. Mit diesem Schritt folgt die Stadt Boppard den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes und unterstützt die gesamtgesellschaftlichen Anstrengungen mit dem Ziel Infektionen im öffentlichen Bereich zu vermeiden. Bürgermeister Dr. Walter Bersch bittet um Verständnis und Unterstützung.

Stadthalle gesperrt
Nummer
106/20
Status
Anmeldeschluss vorbei
Anmeldeschluss
13-04-2020, 12:00
Veranstalter